Ausbildung zum Brandschutzhelfer

Der „Brandschutzhelfer“ soll Ihrem Betrieb im Falle eines Brandes helfen, Personen- und Sachschäden zu verhindern und Brände bereits in der Entstehungsphase zu bekämpfen. Der Inhalt des Trainings und die Anzahl der Brandschutzhelfer werden durch die Berufsgenossenschaften und in der Arbeitsstättenregel „Maßnahmen gegen Brände“ genau vorgeschrieben. In jedem Betrieb müssen mindestens 5 % der anwesenden Mitarbeiter eine Ausbildung zum Brandschutzhelfer besitzen. Durch dieses Training werden die gesetzlichen Auflagen erfüllt und Sie haben zukünftig einen tatkräftigen Helfer in Ihrem Betrieb, der im Brandfall richtig und schnell handeln kann. Um ein effizientes Training durchführen zu können, sollte die Teilnehmerzahl nicht mehr als 12 Personen betragen. Die Ausbildung zum Brandschutzhelfer findet im Trainingszentrum Saarbrücken statt. Bei ausreichender Teilnehmerzahl können aber auch nach terminlicher Absprache Inhouse-Trainings durchgeführt werden.

Das Training kann auch von Betrieben gebucht werden, welche nicht dem Kfz-Gewerbe angehören.

Infos/Termine

Termine 2021

28.05.2021

14.09.2021

 

 

 

Ausgebucht? Keine Termine oder nicht den passenden Termin gefunden? Kein Problem! Senden Sie uns einfach unverbindlich eine Anfrage, sodass wir für Ihre Trainingsnachfrage planen können.

Online-Anmeldung
Inhalte:

Diese Inhalte entsprechen den Vorgaben der Berufsgenossenschaften und der entsprechenden Arbeitsstättenregel.

  • Rechtliche Grundlagen des betrieblichen Brandschutz
  • Innerbetriebliche Brandschutzorganisation
  • Betriebsspezifische Brandgefahren
  • Richtiges Verhalten im Brandfall
  • Gefahren durch Brände und Rauchgase
  • Praktische Unterweisung und Übung im Umgang mit Feuerlöschern und Bekämpfung von Bränden
  • Einsatzmöglichkeiten von Handfeuerlöschern
  • Löscherarten und Platzierung der Löscher
  • Brandklassen
  • Wirkungsweise der Löschmittel
  • Feuerlöschertypen
  • Der richtige Einsatz von Feuerlöschern
  • Brandschutz
  • Praktische Löschübung

Zielgruppe:
Mitarbeiter Ihres Betriebes.
Diese erhalten nach Beendigung des Seminars ein Zertifikat.

Dauer:
1  Tag

Preis:
199,00 € netto zzgl. MwSt.

Online-Anmeldung