Klimaanlagen im Kfz

Klimaanlagen in Kraftfahrzeugen und Nachweis der Sachkunde

Mit der neuen Klimaanlagenschulung werden EU-Vorgaben umgesetzt. Seit dem 01. August 2008 gilt die Chemikalien-Klimaschutzverordnung. Dies bedeutet für Kfz-Betriebe: Alle Personen, die Klimaanlagen in Kraftfahrzeugen reparieren oder warten, müssen eine neue Sachkundeschulung besuchen. Voraussetzung für die Teilnahme ist eine abgeschlossene Berufsausbildung in einem Kfz-technischen Beruf. Der Saarländische Kfz-Verband ist berechtigt, diese Sachkunde nach dem VDA/ VDIK/ ZDK-Konzept zu vermitteln und zu bescheinigen.

Infos/Termine

Termine 2021

04.06.2021- ausgebucht

08.10.2021

01.12.2021

Termine 2022

02.02.2022

27.04.2022

06.07.2022

16.09.2022

 

Keine Termine oder nicht den passenden Termin gefunden? Kein Problem! Senden Sie uns einfach unverbindlich eine Anfrage, sodass wir für Ihre Trainingsnachfrage planen können.

Online-Anmeldung
Inhalte:
  • Europäische und nationale Gesetzgebung
  • Verordnung (EG) Nr. 2037/2000, 842/2006, 307/2008
  • Richtlinie 2006/40/EG
  • Chemikalien-Klimaschutzverordnung
  • Abfallrechtliche Vorschriften
  • Physikalische Grundlagen
  • Aufbau und Funktion Kfz-Klimaanlage
  • Reparatur- und Wartungsarbeiten an Klimaanlagen
  • Rückgewinnung von Kältemittel
  • Zukünftige Kfz-Klimaanlagentechnologie
  • Rückgewinnung mit einem Klimaanlagen-Servicegerät
  • Umgang mit Kältemittel

Abschluss:
Jeder Teilnehmer erhält zum Abschluss eine Teilnahmebescheinigung zum Nachweis der Sachkunde

Zielgruppe:
Meister und Gesellen im Kraftfahrzeugtechniker-Handwerk

Dauer:
1 Tag

Preis:
199,00 € netto zzgl. MwSt

Online-Anmeldung