UVV – Sachkundeprüfung an Fahrzeugen nach der DGUV Vorschrift 70

Unfallverhütungsvorschrift (UVV)

Für den ordnungsgemäßen Arbeitsablauf in einem Unternehmen ist der sichere Zustand des betriebseigenen Fuhrparks eine notwendige Voraussetzung. Dies können Sie gewährleisten, indem eine sachkundige Person in regelmäßigen Abständen die Fahrzeuge überprüft und diese Überprüfungen dokumentiert. Dieses Seminar soll Sie für das Thema „Unfallverhütung“ sensibilisieren, informieren, erklären und Ihnen Hilfsmittel zur Verfügung stellen.

Beraten Sie Ihre Kunden rechtssicher, prüfen Sie fachgerecht und stellen Sie gleich die notwendige UVV-Prüfplakette aus! Mit geringem Materialaufwand bieten Sie mehr Service und mehr Sicherheit und schaffen profitable Zusatzleistungen!

Infos/Termine

Termine 2021

13.09.2021

Ausgebucht? Keine Termine oder nicht den passenden Termin gefunden? Kein Problem! Senden Sie uns einfach unverbindlich eine Anfrage, sodass wir für Ihre Trainingsnachfrage planen können.

Online-Anmeldung

UVV-Fahrzeugprüfung: Bei gewerblich genutzten Fahrzeugen 1 x jährlich Pflicht !

Inhalte:

  • Rechtliche Grundlagen (u.a. DGUV-Vorschriften)
  • Feststellung Fahrzeug-Ist-Zustand zum Prüfungszeitpunkt
  • Fristgerechte und korrekte Prüfung der Fahrzeuge und deren Dokumentation
  • UVV-Prüfplaketten und Vordrucke
  • Fehlerdiagnose, -beurteilung und –behebung
  • Praktische Fahrzeugprüfung
  • Typische technische Mängel
  • Daraus resultierende Rechte, Pflichten und Verantwortungen der befähigten Person
  • Rechtliche Folgen bei Missachtung der Prüfpflicht und Prüffrist
  • Vorteile der Überprüfung durch das Autohaus

Zielgruppe:
Personen im Unternehmen, die nach oben genannter Vorschrift Fahrzeugprüfungen durchführen sollen.

Dauer:
1 Tag

Preis:
250,00 € netto zzgl. MwSt.

Online-Anmeldung