Zusatztrainings

Dran hängen, statt abhängen! Gutes Fachpersonal ist schwer zu finden. Qualifiziere Dich schon während Deiner Ausbildung. Weiterbildung ist immer eine lohnende Investition in Deine Zukunft.

Die Wochenkurse Grundlagen Druckluftbremsanlagen und Schweißen wurde speziell für Auszubildende entwickelt. Mit Klick auf den Lehrgang erfährst Du alles über den Inhalt.

Grundlagen der Druckluftbremsanlagen

Fit für Nutzfahrzeuge

Lernst Du Kfz-Mechatroniker Pkw-Technik, entdeckst an Dir ein Interesse für Nutzfahrzeugtechnik und willst in ein spannendes Technikfeld reinschauen? Oder bist Du schon im Schwerpunkt Nutzfahrzeugtechnik unterwegs und willst Dein Wissen vertiefen? Dann ist das „Grundlagen-Training-Druckluftbremse“ für Dich genau das richtige Angebot. In einem Mix aus notwendiger Theorie und Praxis am Modell und am LKW, wirst Du Schritt für Schritt in die Funktionsweise der Druckluft-Bremsanlage und deren Baugruppen heran geführt.

Am Ende des Trainings steht das selbstständige Abarbeiten von Aufträgen auf dem Plan

Die Teilnahme an diesem Lehrgang ist freiwillig

Termine:
auf Anfrage

Online-Anmeldung
Inhalte:
  • Einführung in die EG- Richtlinien für Nutzfahrzeugbremsanlagen
  • Alle Bauteile der Bremsanlage und ihre Funktion
  • Aufbau und Funktion einer konventionellen Druckluftbremsanlage
  • Aufbauen einer Bremsanlage für ein Zugfahrzeug
  • Prüfen der Bremsanlage in Gruppenarbeit
  • Dokumentieren der Messergebnisse
  • Einfache Instandsetzungsarbeiten mit anschließender Prüfung und Dokumentation

Veranstalter:
Saarländischer Kfz-Verband, Trainingszentrum

Zielgruppe:
Auszubildende ab dem 3. Ausbildungsjahr

Dauer:
1 Woche in Vollzeit, 50 Unterrichtsstunden à 45 min

Kosten:
364,00 Euro

Hinweis: Alle personenbezogenen Formulierungen in der Berufsbezeichnung sind geschlechtsneutral zu betrachten.

Online-Anmeldung