SP-Schulung Nutzfahrzeuge Erstschulung

Erstmalige Schulung für die Durchführung der Sicherheitsprüfung SP (mit theoretischer und praktischer Abschlussprüfung) gemäß § 29 StVZO und Anlage VIII StVZO zur Erlangung der Befähigung für die Durchführung der Sicherheitsprüfung (SP).
Diese umfasst die rechtlichen Grundlagen, eine Erläuterung der Fahrzeugtechnik sowie die Durchführung vorgeschriebener Sicht-, Funktions- und Wirkungsprüfungen unter Einsatz der entsprechenden Mess- und Prüfmittel.

Infos/Termine

Termine 2021

12.07.- 16.07.2021

30.08.- 02.09.2021

02.11.-  05.11.2021

Ausgebucht? Keine Termine oder nicht den passenden Termin gefunden? Kein Problem! Senden Sie uns einfach unverbindlich eine Anfrage, sodass wir für Ihre Trainingsnachfrage planen können.

Online-Anmeldung
Inhalte:

• Einführung in die gesetzlichen Grundlagen der Sicherheitsprüfung.
• Automatisierte Bremswirkungsprüfung unter Einsatz von SP-Adapter und ASA-Schnittstelle inkl. Schnittstellenprüfung.
• Verschieden Möglichkeiten der Verknüpfung von SP-Adapter und ASA-Schnittstelle.
• Funktion und Prüfung von Druckluftbremsanlagen
• Grundlagen des Elektronischen Bremssystems (EBS)
• Praktische Durchführung einer Sicherheitsprüfung am Fahrzeug

Benötigte Voraussetzung:

• Gesellen- oder Meisterprüfung als Kraftfahrzeug-/Automobil-Mechaniker oder -Elektriker, Karosserie- und Fahrzeugbauer, Metallbauer (Fachrichtung Fahrzeugbau) oder Landmaschinenmechaniker bzw.

• Dipl.-Ing, Dipl.-Ing. (FH), Ing. (grad) der Fächer Maschinenbau, Kraftfahrzeugbau oder Elektrotechnik mit jeweils mindestens eineinhalbjähriger Tätigkeit im Kraftfahrzeugbereich

Ziel:

SP- Prüfer nach § 29StVZO und Anlage V III

Teilnehmerzahl:
max. 12 Teilnehmer

Dauer:
4 Tage

Preis:
700,00 € netto zzgl. MwSt.

Hinweis:
Anmeldungen sollten bis spätestens 4 Wochen vor Lehrgangsbeginn vorliegen.

Online-Anmeldung